Gemeinde Eschach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Icon Facebook

Unser

Eschach erleben

Border

Unsere Gemeinde hat viel zu bieten

mehr erfahren

Navigation

Seiteninhalt

Kreisputzete in Eschach und Obergröningen ein voller Erfolg


 
Wie jedes Jahr, so beteiligten sich auch die Gemeinden Eschach und Obergröningen wieder an der kreisweiten Flurputzete. In beiden Gemeinden trafen sich sowohl Erwachsene als auch Kinder um gemeinsam achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln.
 
Eschach:
In Eschach trafen sich über 50 fleißige Helfer um 10.00 Uhr am Bauhof der Gemeinde. Bürgermeister König begrüßte die anwesenden Erwachsenen und Kinder und freute sich über das große ehrenamtliche Engagement. Er dankte besonders dem JuZe Eschach, der Freiwilligen Feuerwehr Eschach, dem Schwäbischen Albverein – Ortsgruppe Eschach, den Kindern der Grundschule und allen ehrenamtlichen Erwachsenen und Kindern. Es wurden die verschiedensten Reviere eingeteilt und kleine Gruppen machten sich auf den Weg. Gegen 11.30 Uhr trafen alle Gruppen wieder am Bauhof ein. Dort wurde ein großzügiges Vesper für die fleißigen Helfer vorbereitet. Bei der Betrachtung des großen Müllhaufens wurde klar, dass die Kreisputzete jedes Jahr von Neuem notwendig ist. In den vergangenen Jahren nimmt doch der achtlos weggeworfene Müll auf unseren Straßen und Wegen immer mehr zu.
 

Eschach
Eschach

Obergröningen:
In Obergröningen traf man sich traditionell um 9.00 Uhr am Feuerwehrhaus in der Seestraße. Auch hier durfte Bürgermeister Jochen König wieder eine stattliche Anzahl an ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern begrüßen. Die Reviere wurden eingeteilt und die Gruppen machten sich auf den Weg. Dieses Jahr lag das Hauptaugenmerk auf den Feldwegen rund um die Gemeinde. Auch hier traf man sich gegen 11.00 Uhr wieder zu einem stärkenden Vesper. Auch in Obergröningen wurde deutlich, dass der Müll stetig zunimmt.

Obergröningen
Obergröningen

Weitere Informationen

Impressionen